Kunst

Fresh Strawberry Cake


 

Ein neues Erdbeerkuchenrezept. Es ist eine einfache 1-Schicht-Torte mit Joghurt und frischen Erdbeeren gesprenkelt.

Es ist das Beste, was Ihrem Sommertisch passieren wird.

Erdbeeren verstreut herum

Dieser einfache Erdbeerkuchen eignet sich hervorragend, um gereifte Sommerbeeren hervorzuheben.

Der Kuchen ist ganz einfach zusammenzusetzen und ergibt. Passt hervorragend zu einer Tasse Kaffee!

Es gibt bereits ein paar Erdbeerrezepte auf dem Blog. Erdbeer-Panna-Cotta , Erdbeer-Shortcake-Kuchen und Erdbeer-Käsekuchen sind wahrscheinlich meine beiden Favoriten.

Aber der heutige Kuchen ist sicherlich ein Zweitplatzierter.

Warum dieses Rezept für Erdbeerkuchen funktioniert

  • Joghurt wird verwendet, um den Kuchen feucht zu halten. Es ist so zart und weich mit der Verwendung von Joghurt.
  • Die Crememethode zum Mischen des Teigs wird verwendet, um eine leichte und flauschige Kuchentextur zu erhalten. Butter und Zucker eincremen, bis sich das Volumen verdoppelt, macht den Unterschied bei Kuchen aus.
  • Frische Erdbeeren sind die besten Freunde in der Hochsaison. Der platzende süße Erdbeersaft im Inneren des Kuchens schmeckt phänomenal.
Obenliegende Ansicht des frischen Erdbeerkuchens mit einer Scheibe herausgeschnitten

Frische Erdbeerkuchenbestandteile

Die Zutaten sind für den heutigen Kuchen sehr einfach. Möglicherweise haben Sie die meisten, wenn nicht alle, zur Hand. Gehen wir sie durch …

  • Butter: Ungesalzene Butter.
  • Zucker: Weißer Kristallzucker ist eine ganze Menge.
  • Eier: Für Feuchtigkeit und Struktur.
  • Joghurt: Naturjoghurt Ich füge Extrakte hinzu. Aber Sie könnten Vanillejoghurt verwenden und den Extrakt überspringen. Oder probieren Sie es mit anderen Geschmacksrichtungen wie Honig.
  • Vanille: Für den Geschmack hinzugefügt.
  • Mehl: Ich habe Allzweckmehl verwendet. Achten Sie darauf, es richtig zu messen!
  • Leavening: Backpulver und Backpulver verwendet , um den Kuchen Aufstieg zu helfen.
  • Salz: Ein Schuss Salz gleicht die Süße des Kuchens aus.
  • Erdbeeren: Verwenden Sie frische Erdbeeren, die reif sind. Gefrorene und aufgetaute Erdbeeren feucht.

Die druckbare Rezeptkarte finden Sie unten in diesem Beitrag.

Wie man Erdbeerkuchen macht

Dies ist der einfachste Kuchen, den Sie jemals gemacht haben! Sie benötigen 1 Schüssel und einen Handmixer.

Der Teig – Der Teig ist dick wie Muffin Teig. Es muss dick sein, damit die Erdbeeren nicht zu Boden sinken. Während des Backens bildet sich außen eine schöne Kruste, die Innenseite ist jedoch äußerst zart.

Stück frischer Erdbeerkuchen auf weißem Teller

Schritt 1: Sammeln Sie die Zutaten und heizen Sie den Ofen vor

Es ist wichtig, Zutaten mit Raumtemperatur zu verwenden. Zutaten mit Raumtemperatur lassen sich leichter kombinieren.

Legen Sie die Butter, Eier und den Joghurt auf die Theke. Alle anderen Zutaten abmessen und gebrauchsfertig machen.

Bereiten Sie Ihren Standmixer mit dem Paddelaufsatz oder Handmixer mit Rührgeräten vor. Fetten und bemehlen Sie leicht eine 9-Zoll-runde Pfanne und richten Sie sie mit einem Stück Pergamentpapier aus.

Heizen Sie den Backofen etwa 30 Minuten vor, bevor Sie mit der Herstellung des Teigs beginnen. Dadurch bleibt genügend Zeit, bis sich der Ofen stabilisiert hat.

Schritt 2: Mischen Sie die feuchten Zutaten.

Die Butter muss Raumtemperatur haben. 1 Stunde vor der Zeit.

Mit einem Standmixer mit Paddelaufsatz oder einem elektrischen Handmixer die Butter und den Zucker bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit etwa 5 Minuten lang rühren.

Die Farbe sollte blass sein und die Größe des Volumens verdoppeln. Auf diese Weise wissen Sie, dass Sie Zucker und Butter richtig zusammen gesahnt haben.

Prozessaufnahmen

Stellen Sie sicher, dass Ihre Eier Raumtemperatur haben. Die Mischung sollte glatt und üppig aussehen.

Fügen Sie den Joghurt und Vanille-Extrakt hinzu und schlagen Sie, bis kombiniert. Zu diesem Zeitpunkt kann die Mischung geronnen aussehen. Das ist vollkommen in Ordnung und wird in den nächsten Schritten zusammenkommen.

Schritt 3: Mehl, Sauerteig und Salz hinzufügen

Setzen Sie mit der Buttermischung ein feinmaschiges Sieb über die Schüssel. Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz zum Sieb geben.

Schütteln Sie es vorsichtig, bis alle trockenen Zutaten durchgesiebt sind. Dieser Prozess trägt dazu bei, das Mehl zu belüften, wodurch der Kuchen leichter wird.

Schlagen Sie auf mittlerer bis niedriger Geschwindigkeit. Denn Sie werden noch etwas mischen, sobald Sie die Erdbeeren hinzufügen.

Prozessaufnahmen

Schritt 4: Fügen Sie die Erdbeeren hinzu

Die gehackten Erdbeeren zum Teig geben. Die Erdbeeren mit einem Gummispatel unterheben, bis der Teig gleichmäßig gesprenkelt ist.

Speichern Sie ein paar Erdbeeren kurz vor dem Backen.

Schüsse verarbeiten, um gehackte Erdbeeren zum Kuchenteig hinzuzufügen

Schritt 5: Backen Sie den Kuchen

Verteilen Sie den Teig gleichmäßig in der vorbereiteten Pfanne. Drücken Sie ein paar Erdbeerstücke oben in den Teig. Es muss nicht ordentlich sein. Streut sie einfach herum.

Den Kuchen ca. 40 Minuten backen. Die Oberseite sollte leicht goldbraun sein. Und ein Zahnstocher in der Mitte sollte nur mit ein paar feuchten Krümeln herauskommen.

frischer Erdbeerkuchen

Schritt 6: Kühlen und garnieren

Den Kuchen in der Pfanne 10 Minuten lang abkühlen lassen und dann zur vollständigen Abkühlung in einen Rost legen.

Legen Sie den Kuchen auf eine Servierplatte. Mit Puderzucker bestäuben. In Scheiben schneiden und mit frischen Erdbeeren als Beilage servieren.

Dieser Kuchen kann auch warm gegessen werden! Es ist großartig als warmes Stück Frühstückstorte und passt perfekt zu einer Tasse schwarzen Kaffee.

Schrägansicht des frischen Erdbeerkuchens mit einer Scheibe herausgeschnitten

Können Sie Erdbeerkuchen einfrieren?

Ja! Dieser frische Erdbeerkuchen kann bis zu 3 Monate eingefroren werden. Wickeln Sie es fest in Plastikfolie und legen Sie es in eine große Tasche mit Reißverschluss.

Den Kuchen über Nacht auftauen lassen. Oder einzelne Scheiben in der Mikrowelle erwärmen.

Tipps zur Herstellung von frischen Erdbeerkuchen Rezept

  1. Das Mehl richtig messen . Schöpfen Sie das Mehl nicht mit dem Messbecher direkt aus dem Beutel. Da Mehl kompaktiert, fügt diese Methode dem Rezept zu viel Mehl hinzu.
  2. Stellen Sie sicher, dass die kalten Zutaten Raumtemperatur haben. Kalte Eier in den Kuchen geben.
  3. Den Teig nicht übermischen. Kaum eingearbeitet. Streben Sie keinen glatten Teig an!

Wenn Sie dieses Rezept für Erdbeerkuchen mögen, könnten Sie auch diese anderen Kuchen genießen:

BRAUCHEN SIE MEHR BACKIDEEN? Abonnieren Sie unseren Newsletter und folgen Sie uns auf Facebook , Instagram und Pinterest !

Frischer Erdbeerkuchen

Frischer Erdbeerkuchen

Ausbeute:
12 Portionen
Vorbereitungszeit:
15 Minuten
Kochzeit:
40 Minuten
Gesamtzeit:
55 Minuten

Ein neues Erdbeerkuchenrezept. Es ist eine einfache 1-Schicht-Torte mit Joghurt und frischen Erdbeeren gesprenkelt.


Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close