Kunst

Kürbis-Kuchen mit dem Karamell-Kürbis-Gewürz-Frischkäse-Bereifen


Diese Kürbiskuchen ist so feucht und flauschig und voller Kürbisgeschmack. Mit einem üppigen gekrönt Karamell-Kürbis-Gewürz-Frischkäse-Bereifen, dies wird mit Sicherheit Ihr neuer Lieblings-Herbstgenuss!

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Als Amazon Associate verdiene ich mit qualifizierten Einkäufen. Bitte sehen Sie meine voll Verschwiegenheitsrichtlinie für Details.

Ok, lass uns gleich in dieses Rezept eintauchen, denn ich bin so aufgeregt, es mit euch zu teilen! Wenn Sie einer der vielen Menschen sind, die sich in meine verliebt haben Kürbis Cupcakes, dann freuen Sie sich, dass ich eine Blechkuchenversion dieses Rezepts erstellt habe !!

Und mit Thanksgiving ist ein Kürbis-Blechkuchen das perfekte einfache Dessert, um es nach dem Abendessen zu servieren!

Kürbis-Kuchen mit dem Karamell-Kürbis-Gewürz-Frischkäse-Bereifen

Oh mein Gott, dieser Kuchen! Ich lag gerade erst im Bett und war erstaunt darüber, wie viele Leute diese Kürbis-Cupcakes gemacht und mir erzählt haben, wie sehr sie sie liebten.

Ein Leser sagte:

“Super lecker! Der perfekte Herbstkuchen! Ich habe die Anweisungen genau befolgt und es hat sich als wunderbar herausgestellt! “- Melanie

Kann nicht mehr zustimmen, Melanie! Da ihr diese Cupcakes so sehr genossen habt, weiß ich, dass ihr diese Kuchenversion auch lieben werdet, aber ich habe ein paar köstliche Änderungen vorgenommen.

Was Sie an diesem Kürbiskuchen lieben sollten

  • Verwendet 2 volle Tassen echtes Kürbispüree und jede Menge Herbstgewürze
  • Super dick, weich, feucht und flauschig
  • Sehr einfach zuzubereiten, es werden nur ein paar einfache Zutaten benötigt
  • Benötigen Sie nur einen Schneebesen, wenn Ihr Arm stark genug ist 😀
  • Es handelt sich um einen Blechkuchen anstelle eines Schichtkuchens, was weniger Zeit und Geschicklichkeit bedeutet
  • Der Frischkäse-Zuckerguss wird mit Karamell UND Kürbis gewürzt, zusammen mit weiteren Herbstgewürzen!

Wie man den besten Kürbiskuchen macht

Dieses Kürbiskuchenrezept ist genau das gleiche wie meine Kürbiskuchen, außer dass ich das Rezept verdoppelt habe. Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise einen Handmixer anstelle eines Schneebesens verwenden müssen, um das Mischen zu vereinfachen. Wenn Sie jedoch, wie oben erwähnt, einen ausreichend starken Arm haben, greifen Sie zum Schneebesen! Ich habe versucht, einen Schneebesen zu verwenden, aber ich bin sehr schwach, daher musste ich den guten alten Handmixer ausschalten.

Um den Kuchen zuzubereiten, mischen Sie zunächst alle trockenen Zutaten zusammen. Mehl, Kürbisgewürz, Zimt, Backpulver, Backpulver und Salz sind alles, was Sie brauchen. Jetzt in einer separaten größeren Schüssel das Kürbispüree, Eier, Vanille, Pflanzenöl, braunen Zucker, Weißzucker und Buttermilch dazugeben und mischen.

Ich mag es, braunen Zucker in Kürbisrezepten zu verwenden, weil er den Kürbisgeschmack verstärkt und noch mehr Feuchtigkeit hinzufügt! Und ich habe euch immer und immer wieder die Wunder erzählt, die Buttermilch mit einem Rezept vollbringt. Weiche und zarte Textur für Tage!

Sobald die feuchten Zutaten vereint sind, fügen Sie die gesamte trockene Mischung hinzu und mischen Sie, bis alles zusammenkommt. So einfach ist dieser Kuchen!

Ich backte gerade Käsekuchen und vergaß dummerweise, meine Ofentemperatur zu erhöhen, während ich den Kuchen bis etwa 20 Minuten später backte. Die Backzeit ist jedoch doppelt so lang wie die der Cupcakes, also ungefähr 32-36 Minuten. Denken Sie daran, der Kuchen ist fertig, wenn ein Messer in der Mitte sauber herauskommt.

Karamell-Kürbis-Gewürz-Frischkäse-Bereifen

Auf den Zuckerguss! Heiliger, seidiger Himmel, dieser Frischkäse-Zuckerguss ist nicht von dieser Welt !!! Hier ist eine lustige Tatsache, ich wollte ursprünglich nur das Gleiche machen Karamell-Frischkäse-Zuckerguss Ich habe mit den Cupcakes verwendet.

Nach der Hälfte des Zuckergusses hielt ich inne und dachte bei mir: "Weißt du, ich habe diesen Zuckerguss immer wieder verwendet. Ich sollte es wahrscheinlich ein bisschen aufdrehen. “

Dann wurde ich frustriert, weil mein Verstand sofort zur gebräunten Butterfrischkäseglasur ging, weil sie so verdammt gut mit diesen zusammenpasste Kürbiszimtrollen, aber es war zu spät, da ich bereits den Puderzucker beigegeben hatte, als ich anfing, mir Gedanken zu machen. Dann wurde mir klar, dass ich eine Tonne gebackene Kürbisdesserts gemacht habe, aber ich habe noch nie versucht, einen Kürbis zu bereifen!

Aber nicht nur Kürbisglasur – CARAMEL Kürbisglasur !!! Ich hatte das Karamell noch nicht hinzugefügt, aber nach 5 Minuten unheimlichen Grinsens und Gackerns beschloss ich, Karamell und Kürbis zum Zuckerguss hinzuzufügen, wie das böse Genie, das ich bin.

Und es hat funktioniert!

Ich habe neben den traditionellen Kürbisgewürzen etwas Kürbispüree hinzugefügt, da es ein Verbrechen ist, das eine und nicht das andere hinzuzufügen. Dann fügte ich das Karamell hinzu und gab ihm einen kleinen Geschmackstest (ich leckte die Rührer sauber). Nachdem ich mich vom Boden aufgerichtet hatte, dachte ich, DAS ist einer der leckersten Zuckergüsse, die ich je gemacht habe!

Dies ist definitiv einer der seidigsten Zuckergüsse, die ich je gemacht habe, aber da ich wollte, dass der Zuckerguss die Fotos verträgt, habe ich ihn ein bisschen gekühlt. Nachdem der Kuchen gekühlt, in Scheiben geschnitten und dann wieder auf Raumtemperatur gebracht wurde, hält der Zuckerguss sehr gut.

Oh, und dieses Rezept macht eine ganze Menge Zuckerguss. Aber ich meine, schau dir an, wie dick der Kuchen ist! Ich bin nur ein bisschen aufgeregt. Ich empfehle, zuerst die Hälfte des Zuckergusses und dann die zweite Hälfte zu verteilen, wenn Sie fertig sind.

Beenden Sie den Kuchen mit einem Spritzer Karamellsauce. Ich meine, Sie haben noch etwas übrig. Warum also nicht? Und garnieren Sie mit diesen entzückenden kleinen Kürbisdekorationen.

Und das, meine Freunde, ist der perfekte Herbstkuchen.

Hast du diesen Kürbiskuchen gemacht? Lassen Sie mich wissen, wie sie in den Kommentaren unten ausgefallen sind! Und vergessen Sie nicht, ein Bewertung!

>> PIN DIESES SPÄTER <<

FOLGEN SIE QUEENSLEE APPÉTIT

Gefällt dir was du siehst? Vergewissern Sie sich, dass Sie Queenslee Appétit folgen, um leckere Rezepte zu erhalten!

Pinterest | Instagram | Facebook | Twitter |

Haben Sie Fragen zum Rezept? Kontaktiere mich Hierund ich helfe Ihnen gerne weiter!

TEILE DEINE BILDER!

Kennzeichne mich auf Instagram @queensleeappetit oder benutze den Hashtag #queensleeappetit, damit ich deine wunderschönen Kreationen sehen kann!

Lass uns backen!

Kürbis-Kuchen mit dem Karamell-Kürbis-Gewürz-Frischkäse-Bereifen

Kürbis-Kuchen mit dem Karamell-Kürbis-Gewürz-Frischkäse-Bereifen

Ausbeute:
12 Portionen
Vorbereitungszeit:
15 Minuten
Kochzeit:
36 Minuten
Gesamtzeit:
51 Minuten

Dieser Kürbiskuchen ist so feucht und flauschig und voller Kürbisgeschmack. Mit einem üppigen Karamell-Kürbis-Gewürz-Frischkäse-Zuckerguss wird dies mit Sicherheit zu Ihrem neuen Lieblings-Herbstgenuss!


Zutaten

Kürbiskuchen:

  • 3 Tassen Allzweckmehl

  • 1 EL Kürbisgewürz *

  • 2 TL gemahlener Zimt

  • 1 EL Backpulver

  • 1 TL Backpulver

  • 1 TL Salz

  • 2 Tassen Kürbispüree aus der Dose

  • 4 große Eier, Raumtemperatur

  • 2 TL reiner Vanilleextrakt

  • 1 Tasse Pflanzenöl

  • 1 und 1/2 Tassen hellbrauner Zucker, verpackt

  • 1/2 Tasse Kristallzucker

  • 2/3 Tasse Buttermilch, Raumtemperatur

Karamell Kürbis Gewürz Frischkäse Zuckerguss:

  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter, Raumtemperatur

  • 1 Packung vollfetter Frischkäse, Raumtemperatur

  • 5 Tassen Puderzucker, gesiebt

  • 2 TL gemahlener Zimt

  • 1/2 TL gemahlene Muskatnuss

  • 1/2 TL gemahlener Ingwer

  • 1/8 TL gemahlene Nelken

  • 1/4 Tasse Kürbispüree

  • 1/4 Tasse Karamellsauce (vollständig abgekühlt)

Zusätzlich:

  • Hausgemachte Karamellsauce zum Nieseln

  • Royal Icing Kürbis Dekorationen

Anleitung

Für den Kürbiskuchen:

  1. Den Backofen auf 177 ° C vorheizen und eine 9 x 13 Zoll große Kuchenform mit Antihaft-Kochspray einfetten. Beiseite legen.
  2. Mehl, Kürbisgewürz, Zimt, Backpulver, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Rührschüssel sieben. Schneebesen zu kombinieren.
  3. In einer separaten großen Rührschüssel Kürbispüree, Eier, Vanille, Öl, braunen Zucker, Kristallzucker und Buttermilch hinzufügen. Mit einem Handmixer bei mittlerer Geschwindigkeit mischen, bis alles glatt ist. Nicht übermischen.
  4. Fügen Sie die Mehlmischung der Kürbismischung hinzu und mischen Sie, bis alles vollständig kombiniert und glatt ist. In die vorbereitete Pfanne gießen.
  5. Im vorgeheizten Backofen 32-36 Minuten backen oder bis ein in die Mitte eingesetztes Buttermesser sauber herauskommt. Vor dem Einfrieren auf einem Rost vollständig abkühlen lassen.

Für das Caramel Pumpkin Spice Cream Cheese Frosting:

  1. In einer mittelgroßen Schüssel mit einem Handmixer den Butter- und Frischkäse glatt und locker rühren.
  2. Fügen Sie die Hälfte des Puderzuckers eine Tasse nach der anderen hinzu und mischen Sie bei niedriger Temperatur, bis alles vollständig vermischt ist. Gewürze hinzufügen und weiter schlagen, bis alles gut vermischt ist.
  3. Fügen Sie Kürbispüree hinzu und schlagen Sie, bis glatt und kombiniert. Karamellsauce unterrühren.
  4. Den restlichen Puderzucker hinzufügen und bei niedriger Geschwindigkeit mischen, bis er eingearbeitet ist.
  5. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf hoch und schlagen Sie 5-6 Minuten, bis sie leicht und locker ist.
  6. Den abgekühlten Kuchen mit Zuckerguss bestreichen und mit gesalzener Karamellsauce beträufeln, falls gewünscht. Und mit Kürbissüßigkeiten garnieren. Genießen!

Anmerkungen

  • Kürbis geschmack: Wenn Sie kein Kürbisgewürz haben, können Sie ersetzen durch:
    – 2 TL gemahlener Zimt
    – 1/2 TL gemahlener Ingwer
    – 1/2 TL gemahlene Muskatnuss
    – 1/2 TL gemahlene Nelken
    – 1/4 TL gemahlener Piment
  • Buttermilch: hast du keine buttermilch Zum Ersetzen 1 Esslöffel frischen Zitronensaft oder weißen Essig mit 2/3 Tasse Vollmilch bei Raumtemperatur mischen und 5 Minuten ziehen lassen.
  • Cupcakes: Ich habe bereits eine Cupcake-Version dieses Rezepts erstellt, aber dieses Rezept wurde verdoppelt, sodass Sie doppelt so viel machen können. Sehen Hier für Rezeptanweisungen.

GUTEN APPETIT!

Alles Liebe, Dedra

©QUEENSLEE APPÉTIT. Alle Bilder & Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie meine Bilder nicht ohne vorherige Erlaubnis. Wenn Sie dieses Rezept erneut veröffentlichen möchten, schreiben Sie das Rezept in Ihren eigenen Worten neu oder verlinken Sie zurück zu diesem Beitrag, um das Rezept zu erhalten.

<! –

->

[ad_2]


Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close