Kunst

Kürbis-Zimt-Brötchen mit Browned Butter-Frischkäse-Zuckerglasur


  • 23

Weich und flauschig Kürbiszimtrollen sind mit einer klebrigen Füllung aus Zimt- / Kürbisgewürz und braunem Zucker gefüllt und mit einer leckeren, gebräunten Butter-Frischkäse-Glasur gekrönt! Diese sind ein Muss auf Ihrer Herbst Backliste!

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Als Amazon Associate verdiene ich mit qualifizierten Einkäufen. Bitte sehen Sie meine voll Verschwiegenheitsrichtlinie für Details.

Wir sind wieder im Geschäft! Ich musste nach meinem 5-Rezept eine kleine Pause einlegen Schokoladenwoche letzte Woche, aber ich bin mit einer Hinternladung von zurückgekehrt Herbst / Thanksgiving-Rezepte Teilen!

Beginnen mit meinem Liebling: Zimtgebäck! Kürbiszimtrollen, das ist!

Kürbiszimtrollen

Ich habe jetzt ein paar verschiedene Variationen von Zimtschnecken geteilt – die klassische zimtschnecke, Zimtschnecken mit Kaffeegeschmack, Eierlikör, Zimtschnecken-Muffinssogar ein Cupcake-Version von Zimtschnecken.

Daher kann ich Ihnen mit vollem Vertrauen sagen, dass DIESE Kürbis-Zimtschnecken von all den Rezepten, die ich erstellt und geteilt habe, meine neuen sind Lieblings!!!!

Leute, da ist Kürbis IM TEIG! Ich hätte nicht gedacht, dass es möglich ist. Ehrlich gesagt, ich habe dieses Rezept mit null Vertrauen getestet, da ich nicht dachte, dass ich es schaffen würde, dem Teig Kürbis zuzusetzen, ohne schlimme Konsequenzen zu haben.

Aber ich habe es getan, also sind wir hier mit meinem neuen Lieblingsrezept für Zimtschnecken. Selbst mit dem hinzugefügten Kürbis ist der Teig immer noch superweich und flauschig und die Herbstgewürze machen die klebrige Zimtfüllung noch besser!

Und bring mich nicht mal dazu, dieses seidig-braune Butter-Frischkäse-Glasur zu probieren! Okay, ich bin mir weit voraus.

Flauschiger Kürbisteig

Okay, lassen Sie uns jede Komponente des Rezepts aufschlüsseln, angefangen mit diesem wunderschönen Kürbisteig!

Der Teig beginnt genau wie meine anderen Zimtbrötchen-Rezepte damit, die Hefe in warmer Milch und etwas Zucker zu gären. Dann fügen wir der Hefemischung geschmolzene Butter, Kürbispüree, braunen Zucker, Vanille und Eier hinzu.

Ich habe der Mischung ursprünglich nur 1/3 Tasse Kürbispüree hinzugefügt, weil ich befürchte, die Teigtextur zu verfälschen, aber ich wollte wirklich nicht, dass das Kürbisaroma „kaum da“ ist, also habe ich es aufgesaugt und noch eine 1/3 Tasse hinzugefügt. Und Junge, bin ich froh, dass ich es getan habe? Der Teig behielt seine weiche Konsistenz und gab uns den köstlichen Kürbisgeschmack, den wir uns nur wünschen konnten!

Ich entschied mich für braunen Zucker anstelle von weißem Zucker in diesem Teig, weil der braune Zucker den Kürbisgeschmack verstärkt und die Gewürze so gut fallen lässt. Für die Gewürze habe ich einen Esslöffel Kürbisgewürz hinzugefügt. Wenn Sie jedoch keine finden, füge ich die Ersatzgewürze und -maße in den Anmerkungen unter dem Rezept hinzu.

Ich fand den Teig etwas klebriger als gewöhnlich, aber anstatt zu viel Mehl hinzuzufügen, schaufelte ich den Teig einfach auf eine bemehlte Oberfläche und knetete ihn noch einige Male mit reichlich bemehlten Händen. Ich habe den Teig bereits in der Küchenmaschine geknetet, daher bestand der Zweck darin, den Teig leicht zu einer Kugel formen zu können, damit ich ihn zum Aufgehen in die Schüssel legen kann.

Wenn dieser Teig aufgeht, ist es viel einfacher zu handhaben! Schlagen Sie es vorsichtig herunter und rollen Sie es dann in ein Rechteck. Es muss kein genaues Rechteck sein, denn der Herr weiß, dass ich keinen Teig in ein perfektes Rechteck rollen kann, um mein Leben zu retten. Sobald der Teig ausgerollt ist, bestreichen Sie die Füllung mit geschmolzener Butter (die sich viel leichter verteilen lässt und den Teig nicht zerreißt).

Kürbisgewürz-Zimt-Füllung

Zum Füllen habe ich etwas Zimt durch einen vollen Esslöffel Kürbisgewürz ersetzt. Leute, der Geschmack dieser Brötchen ist unglaublich! Die Art und Weise, wie sich die Gewürze in die klebrige Mischung aus braunem Zucker und Zimt mischen. Wenn Sie also einen Bissen nehmen, können Sie diesen klassischen Zimtschneckengeschmack mit einer köstlichen Explosion von Herbstaromen genießen, die alle auf Ihrer Zunge tanzen.

Ich sabbere. Und meine Familie und Nachbarn haben diese Rollen bereits fertiggestellt, sodass ich jetzt nur noch darüber phantasieren kann.

Mit der braunen Zuckerfüllung bestreuen, fest rollen, die Nähte einklemmen und in Brötchen teilen. Normalerweise teile ich den Stamm in 8 große Rollen auf, aber ich dachte, ich würde diesmal versuchen, 12 kleinere Rollen zu machen.

Eine andere neue Sache, die ich versuchte, war, die Brötchen in einer runden Kuchenform anstatt in meiner üblichen 9 × 13-Form zu backen. Ich denke, ich bevorzuge das rechteckige Gericht mehr, weil alle Brötchen gleich groß sind und es viel einfacher ist, ein Brötchen herauszunehmen, da es nicht zu voll ist.

Browned Butter-Frischkäse-Zuckerglasur

Ich habe es endlich geschafft! Ich habe endlich etwas mit gebräunter Butter gemacht! Ich wollte schon so lange ein Rezept für gebräunte Butter machen, nur um zu sehen, wie es die Grundgeschmäcker beeinflusst.

So ist Frischkäseglasur normalerweise süß und würzig, aber wenn wir gebräunte Butter anstelle von weicher Butter verwenden, fügt sie dem Glasur eine nussige, karamellisierte hinzu!

Browned Butter Cream Cheese Icing zubereiten

Um einen der köstlichsten Frischkäse-Zuckergüsse aller Zeiten zuzubereiten, bräunen Sie die Butter an. Die weiche Butter in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze erhitzen, bis sie geschmolzen ist. An diesem Punkt beginnt es zu sprudeln und zu schäumen. Unter ständigem Rühren kochen lassen, bis es anfängt zu bräunen.

Dies kann zwischen 3-5 Minuten oder sogar 8-10 Minuten dauern. Da wir jedoch nur eine viertel Tasse Butter verwenden, sollte dies weniger Zeit in Anspruch nehmen. Behalten Sie sie also stets im Auge!

Ich empfehle, einen Topf mit hellem Boden zu verwenden, damit Sie die Farbe der Butter leicht erkennen können. Es ist schwieriger zu sagen, welche Farbe die Butter hat, wenn Sie eine Pfanne mit dunklem Boden haben, sodass Sie sie höchstwahrscheinlich verbrennen würden. Sobald die Butter goldbraun ist, gießen Sie sie sofort in eine hitzebeständige Schüssel, um den Garvorgang abzubrechen.

Jetzt machen wir das Sahnehäubchen!

Einige Leute kühlen die Butter zu diesem Zeitpunkt, damit sie sich vor dem Zuckerguss wieder verfestigen kann, aber ich möchte, dass der Frischkäse in der Butter schmilzt, also mach weiter und kombiniere sie in einer Rührschüssel. Dann fügen Sie den Puderzucker, Vanille und eine Prise Salz hinzu.

Sieh dir nur die kleinen braunen Flecken im Zuckerguss an! So wunderschön, ich liebe es!

Befolgen Sie meine Regel, die Hälfte des Zuckergusses sofort nach dem Entfernen der Brötchen aus dem Ofen zu verteilen und die verbleibende Hälfte nach dem Abkühlen zu verteilen. Diese erste Hälfte des Zuckergusses schmilzt in jeden Spalt der Rolle und macht sie noch sündiger!

Happy Fall Backen!

Hast du diese Kürbis-Zimtschnecken gemacht? Lassen Sie mich wissen, wie sie in den Kommentaren unten ausgefallen sind! Und vergessen Sie nicht, ein Bewertung!

>> PIN DIESES SPÄTER <<

FOLGEN SIE QUEENSLEE APPÉTIT

Gefällt dir was du siehst? Vergewissern Sie sich, dass Sie Queenslee Appétit folgen, um leckere Rezepte zu erhalten!

Pinterest | Instagram | Facebook | Twitter |

Haben Sie Fragen zum Rezept? Kontaktiere mich Hierund ich helfe Ihnen gerne weiter!

TEILE DEINE BILDER!

Kennzeichne mich auf Instagram @queensleeappetit oder benutze den Hashtag #queensleeappetit, damit ich deine wunderschönen Kreationen sehen kann!

ABONNIEREN SIE DIE NEUESTEN REZEPTE!


Lass uns backen!

Kürbis-Zimt-Brötchen mit Browned Butter-Frischkäse-Zuckerglasur

Kürbis-Zimt-Brötchen mit Browned Butter-Frischkäse-Zuckerglasur

Ausbeute:
12 kleine Rollen oder 8 große Rollen
Vorbereitungszeit:
3 Stunden
Kochzeit:
30 Minuten
Gesamtzeit:
3 Stunden 30 Minuten

Weiche und flauschige Kürbis-Zimt-Brötchen sind mit einer klebrigen Füllung aus Zimt / Kürbis-Gewürz und braunem Zucker gefüllt und mit einer leckeren, gebräunten Butter-Frischkäse-Glasur belegt! Diese sind ein Muss auf Ihrer Herbst Backliste!


Zutaten

Kürbisteig:

  • 1 Tasse warme Milch

  • 1 Packung (2 und 1/4 TL) Trockenhefe

  • 1/2 TL Kristallzucker

  • 1/4 Tasse ungesalzene Butter, geschmolzen

  • 2/3 Tasse Kürbispüree aus der Dose

  • 3/4 Tasse hellbrauner Zucker, verpackt

  • 1 TL reiner Vanilleextrakt

  • 2 große Eier, leicht geschlagen

  • 4 – 4 und 1/2 Tassen Allzweckmehl

  • 1 EL Kürbisgewürz (siehe Hinweise)

  • 1/2 TL Salz

Kürbis-Gewürz-Zimt-Füllung:

  • 1 Tasse hell- oder dunkelbrauner Zucker, verpackt

  • 1 und 1/2 EL gemahlener Zimt

  • 1 EL Kürbisgewürz

  • 1/4 Tasse ungesalzene Butter oder Margarine, geschmolzen

Browned Butter Frischkäseglasur:

  • 1/4 Tasse ungesalzene Butter, auf Raumtemperatur aufgeweicht

  • 4 Unzen. Paket Frischkäse, auf Raumtemperatur erweicht

  • 1 Tasse Puderzucker

  • 1/2 TL reiner Vanilleextrakt

  • 1/8 TL Salz

Anleitung

Für den Kürbisteig:

  1. Erhitzen Sie die Milch in einer mittelhitzebeständigen Schüssel in der Mikrowelle etwa 50-60 Sekunden lang, bis sie warm ist. Es sollte bei 110-115 ° F liegen. Wenn Sie kein Thermometer haben, testen Sie es, indem Sie Ihren Finger hineinstecken. Die Milch sollte warm genug sein, damit Sie Ihren Finger bequem hineinhalten können. Es sollte nicht zu heiß sein, wenn es ist, lassen Sie es für 5 Minuten abkühlen.
  2. Hefe und einen halben Teelöffel Zucker in die erwärmte Milch streuen, nicht umrühren. 5-10 Minuten oder schaumig ruhen lassen. Wenn die Hefe nicht aufschäumt, ist Ihre Hefe entweder tot oder die Milch ist zu heiß, was bedeutet, dass Sie von vorne beginnen müssen.
  3. Geschmolzene Butter, Kürbispüree, braunen Zucker, Vanille und Eier zur Milch-Hefe-Mischung geben und verquirlen. Beiseite legen.
  4. In einer mit dem Teighakenaufsatz ausgestatteten Rührschüssel 4 Tassen Mehl, Kürbisgewürz (siehe Hinweise) und Salz hinzufügen. Mischen Sie auf niedrig, um zu kombinieren. Kein Mixer: Die trockenen Zutaten in eine große Rührschüssel geben und verquirlen.
  5. Erstellen Sie eine Vertiefung in der Mitte des Mehls und gießen Sie die flüssige Mischung in die Mitte. Bei niedriger Temperatur mischen, bis die Mischung gerade fertig ist, ca. 30 Sekunden. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf die mittlere Stufe "2 in einem Küchenmixer" und kneten Sie den Teig, bis er glatt und elastisch ist und sich von den Seiten der Schüssel löst (ca. 7-10 Minuten). Wenn der Teig nach 5 Minuten noch klebrig ist, fügen Sie jeweils 1 Esslöffel mehr Mehl hinzu, aber fügen Sie nicht zu viel hinzu. Der Teig wird nach dem Aufgehen viel glatter. Kein Mixer: Mischen Sie den Teig mit einem Holzlöffel, geben Sie ihn dann auf eine leicht bemehlte Oberfläche und kneten Sie ihn von Hand etwa 7 bis 10 Minuten lang, bis der Teig glatt ist. Wenn der Teig nach 5 Minuten zu klebrig ist, fügen Sie jeweils 1 EL Mehl hinzu, bis der Teig glatt ist.
  6. Eine separate große Schüssel leicht mit Olivenöl oder Kochspray einölen. Formen Sie den Teig mit bemehlten Händen zu einer Kugel, legen Sie ihn hinein und drehen Sie ihn, um beide Seiten zu bedecken. Mit Plastikfolie oder einem sauberen Geschirrtuch locker abdecken und an einem warmen Ort 1 bis 1 1/2 Stunden ruhen lassen, oder bis sich der Teig verdoppelt hat. Normalerweise stelle ich meine Schüssel in einen ausgeschalteten Ofen.

Für die Kürbisgewürz-Zimt-Füllung:

  1. In einer kleinen Schüssel braunen Zucker, Zimt und Kürbisgewürz dazugeben und mit einer Gabel verrühren. Bis zur Verwendung beiseite stellen.

Montage der Kürbis-Zimt-Brötchen:

  1. Fetten Sie eine 9×13-Zoll-Auflaufform oder eine 11-Zoll-Auflaufform leicht mit Kochspray ein und legen Sie ein Stück Pergament auf den Boden. Beiseite legen.
  2. Sobald sich die Größe des Teigs verdoppelt hat, schlagen Sie ihn vorsichtig nieder und wenden Sie ihn auf einer bemehlten Arbeitsfläche an.
  3. Rollen Sie den Teig mit einem bemehlten Nudelholz in ein großes Rechteck (ca. 10 x 20 Zoll).
  4. Verwenden Sie eine Backbürste, um geschmolzene Butter über den Teig zu streichen. Streuen Sie die braune Zuckermischung darüber, und lassen Sie etwa 1 1/2 Zoll des Randes unbedeckt. Drücken Sie die Mischung leicht in den Teig.
  5. Beginnen Sie mit der langen Seite, rollen Sie den Teig zu einem dichten Baumstamm und klemmen Sie die Nähte zusammen, um ihn zu verschließen. Schneiden Sie das Holz in 6 Jumbo-Brötchen, 8 mittlere Brötchen oder 12 kleine Brötchen und legen Sie es in eine vorbereitete Auflaufform.
  6. Mit einem feuchten Tuch oder Plastikfolie leicht abdecken und 30 Minuten bis 1 Stunde gehen lassen, bis sich die Größe verdoppelt hat. Während die Brötchen aufgehen, den Ofen auf 180 ° C vorheizen.
  7. Sobald sich die Größe der Brötchen verdoppelt hat, im vorgeheizten Ofen 25 bis 30 Minuten backen oder bis sie leicht golden sind. Bereiten Sie in der Zwischenzeit das Sahnehäubchen vor.

Für die Browned Butter Frischkäsecreme:

  1. Geben Sie die weiche Butter in einen kleinen Topf, vorzugsweise einen mit hellem Boden, damit Sie die Farbveränderung leicht erkennen können.
  2. Bei mittlerer Hitze erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist.
  3. Sobald die Butter geschmolzen ist, beginnt sie zu sprudeln und zu schäumen. Weiter rühren und kochen, bis die Butter goldbraun wird. Dies kann ca. 3 bis 5 Minuten dauern, ist jedoch nicht zeitaufwändig. Behalten Sie die Butter im Auge, um zu sehen, wann sie anfängt, braun zu werden.
  4. Immediately remove the browned butter from the stovetop and pour it into a medium mixing bowl.
  5. Add the softened cream cheese and whisk until it’s combined. Add powdered sugar, vanilla and salt and continue to whisk until smooth.
  6. Once the rolls are baked, remove from the oven and immediately spread half of the icing on top so the glaze can melt into the rolls. Allow rolls to cool for about 10-15 minutes, then spread remaining icing on top. Serve warm.

Anmerkungen

  • If you don’t have pumpkin spice, you can substitute by using:
    1 Tbsp ground cinnamon
    – 1/2 tsp ground nutmeg
    – 1 tsp ground ginger
    – 1/2 tsp ground cloves
    – 1/2 tsp ground allspice

    This will make enough for the dough and the filling.

GUTEN APPETIT!

Alles Liebe, Dedra

©QUEENSLEE APPÉTIT. Alle Bilder & Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie meine Bilder nicht ohne vorherige Erlaubnis. Wenn Sie dieses Rezept erneut veröffentlichen möchten, schreiben Sie das Rezept in Ihren eigenen Worten neu oder verlinken Sie zurück zu diesem Beitrag, um das Rezept zu erhalten.

<! –

->


Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close