Kunst

Schokoladenliebhaber-Käsekuchen


  • 91

Ich rufe alle Schokoladenliebhaber in die Küche, weil ich das Dessert für dich habe. Schokoladenliebhaber-Käsekuchen!!! Dicker, reichhaltiger, cremiger und dekadenter Schokoladenkäsekuchen wird in einer Oreo-Kruste gebacken und mit Schokoladenganache, Schokoladenschlagsahne und Schokoladencurls belegt!

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Bitte sehen Sie meine voll Verschwiegenheitsrichtlinie für Details.

Mitschokoholiker, aufgeregt, weil #Choctoberfest hat offiziell begonnen !!! Ich werde mich einer Gruppe großartiger Blogger anschließen, um die ganze Woche über die unglaublichsten Schokoladendesserts zu teilen! Und als Bonus gibt es ein GIVEAWAY, an dem jeder Schokoladenliebhaber teilnehmen möchte.

Ein glücklicher Gewinner erhält ein riesiges Geschenkpaket zum Thema Schokolade Wert über 400 $! Klingt großartig, oder? Erfahren Sie mehr über das Gewinnspiel und was Sie gewinnen können. HIER!

Schokoladenliebhaber-Käsekuchen

Reden wir jetzt über Schokoladenkäsekuchen. Ich hoffe, Sie haben ein großes Verlangen nach Schokolade, denn dies ist nur eines der vielen Schokoladenrezepte, die ich diese Woche teile!

Also, als erstes, Chocolate Lovers Cheesecake! Dieser Schokoladen-Käsekuchen trägt den Namen "Schokolade" mit Stolz! Dies ist nicht nur ein gewöhnlicher alter Schokoladenkäsekuchen, der in einer Oreo-Kruste gebacken wurde, wir packen hier wirklich die Schokolade ein!

Oreo-Plätzchen-Kruste

Zu Beginn werden wir die Kruste machen. Sie benötigen nur 2 Zutaten für die Kruste: Oreos und zerlassene Butter. Entfernen Sie keine dieser leckeren Cremefüllungen, sie helfen, die Kruste zusammenzuhalten! Mixen Sie die Kekse in einer Küchenmaschine, bis sie sich in feine Krümel verwandeln, und rühren Sie dann die geschmolzene Butter hinein.

Gießen Sie die Kruste in die Pfanne und drücken Sie sie mit dem Boden eines Messbechers in eine gleichmäßige Schicht. Backen Sie für 10-12 Minuten und lassen Sie es dann abkühlen, während Sie den besten Schokoladenkäsekuchen zubereiten, den Sie jemals probieren werden!

Der erstaunlichste Schokoladen-Käsekuchen

Ok, ich habe diesen Käsekuchen schon zweimal gemacht S’mores Cheesecake und diese Schwarzwälder Käsekuchenriegel. Ich habe es in diesen Posts gesagt und ich werde es noch einmal sagen – dies ist der erstaunlichste Schokoladen-Käsekuchen, den es je gab!

Ein Wort der Warnung an diejenigen unter Ihnen, die mit Ihrer Schokolade nicht so gut umgehen können wie wir Profis. Dieser Käsekuchen steckt voller unglaublicher Schokoladenmengen!

Diese Schokoladen-Käsekuchen-Füllung ist dick, reichhaltig und cremig, allesamt Käsekuchen bester Qualität. Wir beginnen mit dem Schmelzen von 12 Unzen hochwertiger dunkler Schokolade. Sie können halbsüße Schokolade verwenden, wenn Sie möchten, obwohl sie süßer ist. Ich bevorzuge dunkle Schokolade, weil sie dem Käsekuchen einen tieferen und reicheren Schokoladengeschmack verleiht.

Während die Schokolade etwas abkühlt, bereiten Sie den Käsekuchenteig zu. Frischkäse, Kristallzucker, brauner Zucker (Geschmacksverstärker!), Kakaopulver, Maisstärke (Verhindert Rissbildung), Sauerrahm, Sahne, Vanille und Eier. Mische alle zusammen und gieße dann die gekühlte, seidig geschmolzene Schokolade hinein.

Gießen Sie diesen schönen Teig in Ihre Springform und bereiten Sie dann Ihr Wasserbad vor. Ich weiß, dass Sie wahrscheinlich denken: "Wir decken die Oberseite ab. Wen kümmert es also, wenn der Käsekuchen platzt?" Das liegt daran, dass Wasserbäder nicht nur dazu dienen, Risse zu vermeiden.

Ein Wasserbad verhindert auch, dass Ihr Käsekuchen in der Mitte versinkt, überbräunt und austrocknet! Meine ultimative Lösung, um das Auslaufen von Wasserbädern zu verhindern, besteht darin, Ihre Springform in einen etwas größeren Topf zu stellen und diesen Topf in einen größeren Topf zu stellen, in den Sie das Wasser einfüllen. Diese Methode hat jedes Mal bei mir funktioniert!

Reiche Schokolade Ganache Belag

Diese einfache Schokoladen-Ganache benötigt nur zwei Zutaten – Schokolade und Sahne. Gießen Sie die Ganache auf den Käsekuchen und verteilen Sie sie in einer gleichmäßigen Schicht. Kühlen Sie den Käsekuchen, um die Ganache einzustellen, während Sie die Schokoladenschlagsahne vorbereiten.

Perfekte Schokoladen-Schlagsahne

Die Schokolade Schlagsahne ist so gut! Jedes Mal, wenn ich es mache, esse ich das meiste davon alleine. Es ist wie eine flauschige Schokoladenmousse!

Sie können einfach die ganze Schlagsahne darüber verteilen oder einen Rand um die Ränder legen. Ich habe eine Seilkante verpaspelt, in der ich demonstriere dieses Tutorial. Sie können dieses Tutorial auch verwenden, um andere Rahmen zu finden, an denen Sie Ihre Fähigkeiten testen möchten.

Leckere Schokoladendekorationen

Um den Käsekuchen zu krönen, habe ich ein paar Schokoladensplitter gemacht. Dazu schmolz ich einige Schokoladenstückchen und Backfett und verteilte es dann auf der Rückseite eines Backblechs. Sobald es eingestellt war, benutzte ich a Bankschaber große Stücke Schokolade abkratzen.

Wenn Sie es wünschen, können Sie es mit Kakaopulver abrunden, und Sie erhalten einen köstlich dekadenten Schokoladenkäsekuchen! So viele verschiedene Schokoladenschichten, die einfach in Ihrem Mund zergehen und das Schokoladenkoma absolut wert sind!

Hast du diesen Chocolate Lovers Cheesecake gemacht? Lassen Sie mich wissen, wie sie in den Kommentaren unten ausgefallen sind! Und vergessen Sie nicht, ein Bewertung!

>> PIN DIESES SPÄTER <<

Hier sind einige andere tolle Schokoladenrezepte, die Sie von anderen Bloggern lesen können, die ebenfalls an unserer einwöchigen Schokoladenfeier teilnehmen!

Sie sind eingeladen zum Inlinkz Link-Party!

Klicken Sie hier, um einzutreten


FOLGEN SIE QUEENSLEE APPÉTIT

Gefällt dir was du siehst? Vergewissern Sie sich, dass Sie Queenslee Appétit folgen, um leckere Rezepte zu erhalten!

Pinterest | Instagram | Facebook | Twitter |

Haben Sie Fragen zum Rezept? Kontaktiere mich Hierund ich helfe Ihnen gerne weiter!

TEILE DEINE BILDER!

Kennzeichne mich auf Instagram @queensleeappetit oder benutze den Hashtag #queensleeappetit, damit ich deine wunderschönen Kreationen sehen kann!

ABONNIEREN SIE DIE NEUESTEN REZEPTE!


Lass uns backen!

Schokoladenliebhaber-Käsekuchen

Schokoladenliebhaber-Käsekuchen

Ausbeute:
12-14 Portionen
Vorbereitungszeit:
1 Stunde 30 Minuten
Kochzeit:
1 Stunde 42 Minuten
Zusätzliche Zeit:
8 Stunden
Gesamtzeit:
11 Stunden 12 Minuten

Ich rufe alle Schokoladenliebhaber in die Küche, weil ich das Dessert für dich habe – Chocolate Lovers Cheesecake !!! Dicker, reichhaltiger, cremiger und dekadenter Schokoladenkäsekuchen wird in einer Oreo-Kruste gebacken und mit Schokoladenganache, Schokoladenschlagsahne und Schokoladencurls belegt!


Zutaten

Kruste:

  • 3 Tassen Oreo-Krümel (ca. 36 ganze Oreos)

  • 6 EL ungesalzene Butter, geschmolzen

Schokoladenkäsekuchen:

  • 12 Unzen. Bittersüße oder halbsüße Schokolade, geschmolzen und gekühlt

  • 3 (8oz) Packungen Frischkäse (24 oz), auf Raumtemperatur erweicht

  • 3/4 Tasse Kristallzucker

  • 1/4 Tasse hellbrauner Zucker, verpackt

  • 2 EL ungesüßtes Kakaopulver, gesiebt

  • 1 Esslöffel. Maisstärke (oder 3 EL Allzweckmehl)

  • 1 Tasse saure Sahne, Raumtemperatur

  • 1/2 Tasse Sahne, Raumtemperatur

  • 2 TL reiner Vanilleextrakt

  • 3 große Eier, Raumtemperatur

  • 1 großes Eigelb

Schokoladensplitter:

  • 5 oz. dunkle Schokoladenstückchen

  • 1 EL Verkürzung

Dunkle Schokoladen Ganache:

  • 1 Tasse dunkle Schokoladenstückchen

  • 1/2 Tasse schwere Schlagsahne

Schokoladen Schlagsahne:

  • 1 Tasse Sahne, gekühlt

  • 3/4 Tasse Puderzucker

  • 1/4 Tasse ungesüßtes Kakaopulver, gesiebt

  • 1/2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

Zusätzlich:

  • Kakaopulver zum Bestäuben (optional)

Anleitung

Für die Kruste:

  1. Ofen auf 325 ° F vorheizen. Die Seiten und den Boden einer 9-Zoll-Springform mit Kochspray einfetten und mit Pergamentrunden auslegen.
  2. Zerdrücke Oreos in einer Küchenmaschine in feine Krümel – du solltest ungefähr 3 Tassen haben.
  3. Gießen Sie Oreo-Krümel in eine mittelgroße Schüssel und mischen Sie geschmolzene Butter mit einer Gabel ein, bis alle Krümel überzogen sind.
  4. Übertragen Sie die Mischung in die gefettete 9-Zoll-Springform und drücken Sie sie mit dem flachen Boden eines Glases oder Messbechers in die Pfanne.
  5. Kruste im vorgeheizten Backofen 10-12 Minuten backen. Nehmen Sie es aus dem Ofen und reduzieren Sie die Temperatur auf 300 ° F. Zum Abkühlen beiseite stellen.

Für den Schokoladen-Käsekuchen:

  1. Nehmen Sie 1 extra großes Stück Aluminiumfolie, das größer als Ihre Springform ist. Legen Sie die Springform in die Mitte und falten Sie das Aluminium zur Seite, um die Außenseite der Pfanne abzudecken. Dadurch wird sichergestellt, dass während des Wasserbades kein Wasser in die Pfanne eindringt. Alternativ habe ich meine Pfanne in einen etwas größeren Topf gestellt, um meine Kruste vollständig vor dem Wasser zu schützen.
  2. Geben Sie gehackte Schokolade in eine große, hitzebeständige Schüssel über einen Topf mit siedendem Wasser. Ständig umrühren, bis die Schokolade geschmolzen und glatt ist. Schüssel vom Herd nehmen und zum Abkühlen beiseite stellen.
  3. In der Schüssel eines Standmixers mit Paddelaufsatz oder in einer großen Schüssel mit einem Handmixer den Frischkäse bei niedriger Geschwindigkeit glatt und cremig rühren.
  4. Fügen Sie Zucker, Kakao und Maisstärke hinzu und schlagen Sie bei niedriger Geschwindigkeit weiter, bis alles vollständig vermischt und glatt ist.
  5. Kratzen Sie die Seiten der Schüssel ab und fügen Sie saure Sahne, schwere Sahne und Vanille hinzu und setzen Sie fort, bis glatt zu schlagen. Fügen Sie geschmolzene Schokolade hinzu und mischen Sie auf niedriger Geschwindigkeit, um zu kombinieren.
  6. Fügen Sie Eier und Eigelb einzeln hinzu und schlagen Sie langsam, bis gerade kombiniert, nicht überrühren. Kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel mit einem Gummispatel ab, um sicherzustellen, dass alles vollständig kombiniert ist. Klopfen Sie mehrmals kräftig auf die Schüssel, um Luftblasen zu entfernen. In eine vorbereitete Pfanne gießen und in eine größere Pfanne geben.
  7. Bringen Sie ein paar Tassen Wasser zum Kochen und gießen Sie sie vorsichtig in die größere Pfanne. Das Wasser sollte nur ein paar Zentimeter an den Seiten der Pfanne sein. Gehen Sie nicht übertrieben.
  8. Backen Sie bei 300 ° F für ungefähr 1 Stunde und 20 Minuten bis ungefähr 1 Stunde und 30 Minuten. Der Käsekuchen ist fertig, wenn die Ränder gesetzt sind und die Mitte nur leicht wackelt.
  9. Den Backofen ausschalten und den Käsekuchen 30 Minuten abkühlen lassen. Öffnen Sie nach 30 Minuten die Tür und lassen Sie den Käsekuchen weitere 30 Minuten abkühlen. Diese langsame Abkühlung verhindert Risse.
  10. Nach einer Stunde den Käsekuchen aus dem Wasserbad und der Aluminiumfolie oder dem Topf nehmen. Führen Sie ein Messer um den Rand der Pfanne, damit der Käsekuchen nicht an den Seiten klebt, und lassen Sie ihn auf einem Rost vollständig abkühlen.
  11. Mit Plastikfolie abdecken und kühl stellen, bis sie fest und gekühlt sind, ca. 8 Stunden oder vorzugsweise über Nacht.

Für den Schokoladenquark:

  1. Kombinieren Sie die Schokoladenstückchen und das Backfett in einer kleinen hitzebeständigen Schüssel. Mikrowelle im Abstand von 30 Sekunden, nacheinander rühren, bis sie geschmolzen und glatt sind.
  2. Gießen Sie die Schokolade auf die Rückseite eines sauberen Backblechs und verteilen Sie sie gleichmäßig auf dem gesamten Blech. In den Kühlschrank stellen und ca. 10-15 Minuten einwirken lassen.
  3. Aus dem Kühlschrank nehmen und mit einem Tischschaber in die Schokolade drücken und Locken und Scherben formen. Legen Sie die Stücke in eine separate Schüssel oder einen separaten Behälter und kühlen Sie sie bis zur Verwendung.

Für die dunkle Schokoladen Ganache:

  1. In einer hitzefesten Schüssel die schwere Schlagsahne und die Schokolade im Abstand von 30 Sekunden in die Mikrowelle geben und nacheinander umrühren, bis die Mischung vollständig vermischt und glatt ist.
  2. Ganache über gekühlten Käsekuchen gießen und gleichmäßig verteilen. Kehren Sie zum Abbinden in den Kühlschrank zurück, während Sie die Schlagsahne zubereiten.

Für die Schokoladenschlagsahne:

  1. Gekühlte Sahne, Puderzucker, Kakao und Vanille ca. 3-4 Minuten aufschlagen.
  2. In einen Spritzbeutel mit einer großen Sternspitze schöpfen und einen Seilrand um den Käsekuchen legen. Legen Sie Schokoladenröllchen in die Mitte und bestäuben Sie sie mit Kakaopulver, falls gewünscht. Genießen!!!

Anmerkungen

  • Käsekuchen ist am besten 3-4 Tage haltbar.
  • Schokoladenschlagsahne kann auf den Käsekuchen gestrichen werden, anstatt eine Borte auszustreichen.

GUTEN APPETIT!

Alles Liebe, Dedra

©QUEENSLEE APPÉTIT. Alle Bilder & Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie meine Bilder nicht ohne vorherige Erlaubnis. Wenn Sie dieses Rezept erneut veröffentlichen möchten, schreiben Sie das Rezept in Ihren eigenen Worten neu oder verlinken Sie zurück zu diesem Beitrag, um das Rezept zu erhalten.

<! –

->


Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close