Kunst

Silvesterparty-Kuchen


Beenden Sie das Jahr mit einem Knall! Dies Silvesterparty-Kuchen ist eine Party von außen UND von innen! Wenn Sie in den köstlichen dunklen Schokoladenkuchen schneiden, fallen eine Menge funkelnder Streusel herunter. Das ist DER Festkuchen!

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Als Amazon Associate verdiene ich mit qualifizierten Einkäufen. Bitte sehen Sie meine voll Verschwiegenheitsrichtlinie für Details.

Silvesterparty-Kuchen

Jetzt, da Weihnachten gekommen und vergangen ist, ist es an der Zeit, sich auf das neue Jahr vorzubereiten, und wie kann man besser feiern als mit Kuchen ?!

Auch kein gewöhnlicher alter Kuchen, nein, Sie müssen mit etwas Lustigem und Extravagantem feiern. Ein Kuchen, der „PARTY“ schreit, und genau das macht DIESER Kuchen!

Was Sie an diesem Neujahrskuchen lieben sollten

Was ist dort nicht Sie lieben diesen Neujahrskuchen? Ich meine, schau es dir an! Der einzige Nachteil ist, dass der schwarze Zuckerguss einen Fleck auf Ihrer Zunge hinterlässt (bis Sie ihn bürsten), aber das ist es absolut wert für den unglaublichen Geschmack und andere erstaunliche Eigenschaften wie:

  • Die feuchtesten und flauschigsten dunklen Schokoladenkuchenschichten
  • Gefüllt mit einer leckeren Champagner-Buttercreme-Füllung
  • Schwarze und schöne dunkle Schokoladenbuttercreme, die die bunten Streusel zum POP macht!
  • Apropos Streusel: Im Inneren des Kuchens zu sitzen, ist eine wunderschöne Silvester-Streuselmischung, die nur darauf wartet, herausgerutscht zu werden!

Die erste Scheibe in den Kuchen, in der diese schwarzen, silbernen, weißen und goldenen Streusel herausstürzen, wird mit Sicherheit jeden zum Staunen bringen. Heck, ich musste den Kuchen für Fotos schneiden, aber obwohl die Leute die anfängliche Aufregung der Streuselüberraschung verpassten, waren sie immer noch erstaunt, als die Streusel aus dem Kuchen kamen!

Zum Glück für alle meine Anfänger da draußen ist dieser Kuchen viel einfacher als es aussieht! Um aus einem normalen Kuchen einen Piñata-Kuchen zu machen, benötigen Sie (abgesehen von einer Tonne Streusel) nur eine runde Ausstechform!

Ich werde Sie durch jeden Schritt führen, vom Backen des Kuchens bis zum Verwandeln in einen Ball voller Spaß und Feier!

Dunkle Schokoladenkuchenschichten

Dieses Rezept beginnt mit meinem Lieblingsschokoladenkuchenrezept. Ich wage es das zu nennen Beste Schokoladenkuchenrezept! Die Schichten sind superweich, flauschig und feucht und haben einen super tiefen Schokoladengeschmack!

Um die nachtschwarze Farbe zu erhalten, ersetzen wir einen Teil des normalen ungesüßten Kakaopulvers durch schwarzes Kakaopulver. Normales Kakaopulver verleiht dem Kuchen einen besseren Geschmack. Daher verwenden wir nur 1/2 Tasse schwarzen Kakao für 1 Tasse normales Kakaopulver. Aber diese halbe Tasse schwarzen Kakao ist alles, was Sie brauchen. Schau dir an, wie dunkel die Tortenschichten sind!

Jetzt fügt der Kakao natürlich das Schokoladenaroma hinzu, aber wir möchten, dass es tief und intensiv ist, also habe ich dem Teig eine Mischung aus Vanille und Instantkaffee hinzugefügt. Die Vanille verleiht dem Kuchen mehr Geschmack, aber der Instantkaffee verstärkt die reichen Schokoladenaromen des Kuchens. Keine Sorge, Sie werden nicht einmal den Kaffee probieren!

Apropos Geschmack, da dies ein Neujahrskuchen ist, habe ich ein bisschen Champagner reingeschlichen! Ich habe nur 1/2 Tasse verwendet, weil ich die Textur nicht zu sehr beeinflussen wollte, aber du kannst sie definitiv schmecken. Sie können auch etwa 2 Tassen Champagner auf 1/2 Tasse reduzieren, um einen noch intensiveren Champagnergeschmack zu erzielen!

Ich habe mich dagegen entschieden, weil Champagner nicht billig ist.

Champagner-Buttercreme-Füllung

Dies ist eine Last-Minute-Entscheidung, die ich so bin, so froh, dass ich sie getroffen habe! Ich hatte vor, meine neu zu gestalten Rosa Champagnerkuchen Dieses Jahr begann ich damit, die Champagner-Buttercreme-Füllung zuzubereiten, damit ich sie fertig haben konnte, wenn ich bereit war, den Kuchen zusammenzustellen.

Glücklicherweise habe ich das getan, als ich mich darauf vorbereitete, diesen Partykuchen zusammenzusetzen. Nachdem ich 5 Minuten zwischen den dunklen Schokoladenkuchenschichten und der sprudelnden Champagnerfüllung hin und her geschaut hatte, habe ich es geschafft!

Wer wusste, dass Champagner und Schokolade eine so wunderbare Kombination sind? Und mit ein wenig Champagner in der eigentlichen Torte strotzt dieses Dessert nur so vor Silvesterparty-Stimmung!

Beginnen Sie mit der Zubereitung einer einfachen Buttercreme aus 3 Zutaten: Butter, Salz und Puderzucker. Dann sprudelnden Champagner und Voila unterrühren! Da der Champagner hier das Hauptaroma ist, strahlt er wirklich!

Wie man Super Black Buttercreme Zuckerguss macht

Dies ist eine weitere Entscheidung, die ich in letzter Minute getroffen habe. Ich wollte den Kuchen ursprünglich in weißer Vanille-Buttercreme mit einem schwarzen Ganache-Tropfen einfrieren, aber ich liebe diesen Look so viel besser!

Buttercreme in den perfekten Schwarzton zu bringen, kann etwas schwierig sein. Sie sollten immer mit einer Schokoladenbuttercreme beginnen, damit die Farbe bereits zur Hälfte da ist. In diesem Fall habe ich mit einer Buttercreme aus dunkler Schokolade begonnen. Bringen Sie etwas von diesem schwarzen Kakaopulver mit, um unserer Buttercreme ein super dunkles Aussehen zu verleihen.

Da der Kakao diesmal jedoch nur ein tiefes Dunkelbraun erzeugt hat, müssen wir immer noch eine gute schwarze Gel-Lebensmittelfarbe verwenden. ich benutzte Wiltons schwarze Färbung, aber ich empfehle auch Americolor und sugarflair.

Wenn Sie Zeit haben, schlage ich vor, ein wenig Schwarz einzufärben, damit es nicht so schwarz ist, wie Sie es möchten. Lassen Sie den Zuckerguss über Nacht ruhen, um ihn noch dunkler zu machen, und peitschen Sie ihn erneut, bis er wieder glatt und locker ist. Auch dies war eine Entscheidung in letzter Minute, also musste ich viel mehr Farben hinzufügen, als ich normalerweise tue, um den dunkelsten Schwarzton zu erhalten, den ich kann.

DIY Silvester streuen Mix

Dies ist es, was diesen Silvester-Kuchen zu einem Silvester-PARTY-Kuchen macht! Ich habe meine eigene Streumischung mit einer Vielzahl von weißen, goldenen, schwarzen und silbernen Streuseln kreiert. Klassische Silvesterfarben!

Ich habe eine Menge verschiedener Streusel verwendet, und da ich diese Streuselmischung (noch) nicht verkaufe, schlage ich vor, online eine NYE-Streuselmischung oder eine Weiß-Gold-Streuselmischung zu finden, in der Sie schwarze und silberne Streusel mischen können. Ich konnte ein paar kleine Päckchen Streusel von Michaels zusammen mit einfarbigen Streusel von meinem örtlichen Großmarkt kaufen.

Jimmies, Perlen, Sixlets, Dragees, Schleifzucker, Sterne, Konfetti usw. Alle Streusel in eine Schüssel geben und mit einem Löffel mischen.

Wie man einen Piñata-Kuchen macht

Ok, wir haben unseren Kuchen, Füllung, Zuckerguss und Streumischung. Jetzt ist es Zeit, alles zusammenzusetzen! Das Erstellen eines Piñata-Kuchens ist sehr einfach. Sie benötigen lediglich einen Rundschneider. Ich bevorzuge die Verwendung von Keksausstecher weil der Griff das Herausheben erleichtert.

Schneiden Sie ein Loch aus 2 Schichten Kuchen. Ich empfehle, die Schichten übereinander zu legen und dann den Cutter durch beide Schichten zu schieben, damit die Löcher gleichmäßig ausgerichtet werden können.

Beginnen Sie mit einer ganzen Schicht, verteilen Sie etwas Zuckerguss darauf, dann legen Sie eine der gelochten Schichten darauf und verteilen Sie den Zuckerguss auf dem Rand. Wiederholen Sie dies mit der zweiten Lochschicht und verteilen Sie den Zuckerguss darauf. Dann gießen Sie Ihre Streusel in das Loch! Stellen Sie sicher, dass Sie einige zum Dekorieren zurücklassen.

Der ultimative Festkuchen!

Bereifen Sie den Kuchen mit einer dünnen Schicht Champagner-Buttercreme als Krümel und bereifen Sie ihn dann mit einer letzten dicken Schicht des schwarzen Zuckergusses. Um den Kuchen zu dekorieren, tauchte ich zunächst einen Pinsel für sauberes Essen ein essbare Goldfarbe und spritz es auf die Seite des Kuchens.

Sehr unordentlicher Job. Wenn Sie sich dazu entschließen, legen Sie ein paar Zeitungen auf den Boden, die Theke und die Wände, weil es überall hinkommt. Oben auf dem Kuchen befindet sich ein Seilrand, über den ich einen ganzen Post erstellt habe wie man verschiedene Kuchenränder pfeift. Verzieren Sie dann die Oberseite und die Unterseite des Kuchens mit den restlichen Streuseln.

Der Silvester-Kuchen ist definitiv fertig für die Party! Es sind nur noch wenige Tage bis zum Jahresende. Sammeln Sie jetzt Ihre Zutaten! Schneiden Sie den Kuchen, wenn der 10-Sekunden-Countdown beginnt. Wenn die Uhr Mitternacht erreicht, werden die mit dem Feuerwerk vermischten Streusel Ihren Eintritt in das neue Jahr zu etwas ganz Besonderem machen!

Weitere Silvesterrezepte

Erdbeer-Champagne-Käsekuchen mit rosa Champagne Cake Bottom

>> PIN-REZEPT FÜR SPÄTER <<

FOLGEN SIE QUEENSLEE APPÉTIT

Gefällt dir was du siehst? Vergewissern Sie sich, dass Sie Queenslee Appétit folgen, um leckere Rezepte zu erhalten!

Pinterest | Instagram | Facebook | Twitter |

Haben Sie Fragen zum Rezept? Kontaktiere mich Hierund ich helfe Ihnen gerne weiter!

TEILE DEINE BILDER!

Kennzeichne mich auf Instagram @queensleeappetit oder benutze den Hashtag #queensleeappetit, damit ich deine wunderschönen Kreationen sehen kann!

Lass uns backen!

Silvesterparty-Kuchen

Silvesterparty-Kuchen

Ausbeute:
14-16 Portionen
Vorbereitungszeit:
1 Stunde 45 Minuten
Kochzeit:
25 Minuten
Gesamtzeit:
2 Stunden 10 Minuten

Beenden Sie das Jahr mit einem Knall! Der Silvesterparty-Kuchen ist eine Party von außen UND von innen! Wenn Sie in den köstlichen dunklen Schokoladenkuchen schneiden, fallen eine Menge funkelnder Streusel herunter. Das ist DER Festkuchen!


Zutaten

Schwarzer Schokoladenkuchen:

  • 2 und 1/4 Tassen Allzweckmehl

  • 1 Tasse ungesüßtes Kakaopulver

  • 1/2 Tasse schwarzes Kakaopulver

  • 1 und 1/2 TL Salz

  • 2 und 1/4 TL Backpulver

  • 1 TL Backpulver

  • 1 und 1/2 Tassen ungesalzene Butter, Raumtemperatur

  • 2 und 1/4 Tassen Kristallzucker

  • 4 große Eier, Raumtemperatur

  • 3/4 Tasse saure Sahne, Raumtemperatur

  • 1 und 1/2 EL reiner Vanilleextrakt

  • 1 und 1/2 EL Instant-Kaffeegranulat

  • 1 und 3/4 Tassen Buttermilch, Raumtemperatur

  • 1/2 Tasse Champagner, Raumtemperatur

Champagner Buttercreme Füllung:

  • 1 Tasse ungesalzene Butter, auf Raumtemperatur aufgeweicht

  • 1/8 TL Salz

  • 5 Tassen Puderzucker, gesiebt

  • 1/3 Tasse Champagner (oder Sekt)

Schwarze Buttercreme Zuckerguss:

  • 2 Tassen ungesalzene Butter, Raumtemperatur

  • 8 Tassen Puderzucker

  • 1/2 Tasse ungesüßtes Kakaopulver, gesiebt

  • 1/2 Tasse schwarzes Kakaopulver

  • 1/2 Tasse Sahne, Raumtemperatur

  • 4 TL reiner Vanilleextrakt

  • 1/2 TL Salz

  • 2 EL schwarzer Gel-Lebensmittelfarbstoff

Neujahrsstreumischung:

  • 4 Tassen weiße, silberne, schwarze und goldene Streusel (siehe Hinweise)

Gold Splats (optional):

  • Essbare Goldfarbe

  • Pinsel für Lebensmittel

Anleitung

Für den schwarzen Schokoladenkuchen:

  1. Backofen auf 177 ° C vorheizen. Bereiten Sie vier runde 8-Zoll-Kuchenformen mit Pergamentrunden vor und fetten Sie die Seiten ein. Beiseite legen.
  2. In einer großen Schüssel Mehl, beide Kakaos, Salz, Backpulver und Backpulver sieben. Mischen, beiseite stellen.
  3. In der Schüssel eines Standmixers mit Paddelaufsatz Butter und Zucker mit mittlerer Geschwindigkeit 4-5 Minuten lang blass und locker schlagen. Kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel ab.
  4. Verringern Sie die Geschwindigkeit auf mittel-niedrig und fügen Sie nacheinander Eier hinzu. Mischen Sie die Eier nach jeder Zugabe, bis Sie sie gerade kombiniert haben. Kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel ab.
  5. In einer kleinen Schüssel das Vanille- und Instantkaffeegranulat vermengen. Die saure Sahne zusammen mit der Vanillekaffeemischung zum Teig geben und bei mittlerer Geschwindigkeit verquirlen, bis alles gut vermischt ist.
  6. Buttermilch und Champagner in einem flüssigen Messbecher oder einer großen Schüssel vermengen. Beiseite legen.
  7. Abwechselnd 1/3 der trockenen Zutaten hinzufügen und auf mittlerer Stufe schlagen, bis alles gut vermischt ist. Während der Mixer läuft, gießen Sie die Hälfte der Buttermilchmischung ein und mischen Sie, bis sie gerade vereint ist. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit der Hälfte der restlichen trockenen Zutaten, der anderen Hälfte der Buttermilch und der letzten Menge der trockenen Zutaten. Mischen, bis alles vollständig vermischt ist.
  8. Den Teig gleichmäßig auf die Kuchenformen verteilen, etwas mehr als 2 Tassen pro Pfanne.
  9. Backen Sie zwei Schichten auf einmal für 20-25 Minuten oder bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt und der Kuchen zurückspringt, wenn Sie ihn leicht berühren.
  10. Nehmen Sie die Kuchen aus dem Ofen und lassen Sie sie ca. 10 Minuten in der Pfanne abkühlen. Stellen Sie sie dann auf die Kühlregale, um sie vor dem Einfrieren vollständig abzukühlen. An diesem Punkt können Sie alle Kuchenschichten fest in Plastikfolie einwickeln und einfrieren oder bis zur Montage im Kühlschrank aufbewahren.

Für die Champagner-Buttercreme-Füllung:

  1. In einer mittelgroßen Rührschüssel mit einem Handmixer die Butter und das Salz bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit leicht und locker rühren (ca. 5-6 Minuten).
  2. Drehen Sie den Mixer auf niedrig und geben Sie nach und nach 3 Tassen Puderzucker nacheinander hinzu.
  3. Nach dem Einarbeiten Champagner hinzufügen und auf niedriger Stufe schlagen, bis alles gut vermischt ist. Die Mischung sieht geronnen aus. Das ist normal.
  4. Fügen Sie die verbleibenden 2 Tassen Puderzucker eine Tasse nach der anderen hinzu und mischen Sie auf niedriger Stufe, bis alles vermengt ist.
  5. Sobald der Zucker vermischt ist, erhöhen Sie die Mixergeschwindigkeit auf hoch und peitschen Sie, bis leicht und locker, ca. 5-7 Minuten. Beiseite legen.

Für die Black Chocolate Buttercream:

  1. In der Schüssel eines Standmixers mit Paddelaufsatz oder in einer großen Schüssel mit einem Handmixer die Butter mit mittlerer Geschwindigkeit leicht und locker schlagen (ca. 5-6 Minuten).
  2. Drehen Sie den Mixer auf niedrig und mischen Sie nach und nach die Hälfte des Zuckers nacheinander ein. Beide Kakaopulver untermischen.
  3. Nach dem Einarbeiten Sahne, Vanille und Salz hinzufügen und verrühren, bis alles gut vermischt ist.
  4. Fügen Sie den restlichen Puderzucker eine Tasse nach der anderen hinzu und mischen Sie bei niedriger Temperatur, bis alles zusammen ist.
  5. Sobald der Zucker vermengt ist, fügen Sie die schwarze Lebensmittelfarbe hinzu. 2 Esslöffel mögen viel klingen, aber es gibt Ihrem Zuckerguss den tiefsten und dunkelsten Schwarzton, den wir wollen!
  6. Erhöhen Sie die Rührgeschwindigkeit auf hoch und peitschen Sie sie ca. 5-7 Minuten lang, bis sie leicht und locker ist.

Für die Silvester-Streumischung:

  1. Kombinieren Sie Ihre Streusorte in einer mittelgroßen Schüssel, siehe Hinweise. Beiseite legen.

Versammlung des Partykuchens:

  1. Nehmen Sie 2 Schichten Kuchen und stapeln Sie sie übereinander. Stellen Sie sicher, dass sie perfekt ausgerichtet sind.
  2. Verwenden Sie eine Ausstechform (oder sogar ein hohes Glas), um ein Loch in die Mitte beider Kuchen zu schneiden. Bewahren Sie den überschüssigen Kuchen für den Mitternachtsimbiss auf und legen Sie die Schichten beiseite.
  3. Verwenden Sie einen versetzten Spatel, um eine Prise Champagner auf ein Kuchenbrett oder eine Servierplatte auf einem Drehteller zu legen. Eine ganze Tortenschicht darauf legen und etwa 1 Tasse Champagnerglasur darauf verteilen.
  4. Legen Sie eine der ausgeschnittenen Schichten darauf und verteilen Sie den Zuckerguss um das Loch (nicht innen). Wiederholen Sie dies mit der zweiten herausgeschnittenen Kuchenschicht und verteilen Sie den Zuckerguss darauf.
  5. Gießen Sie Ihre Streumischung ein, bis sie oben ankommt. Sie sollten etwas zum Dekorieren übrig haben.
  6. Legen Sie die letzte Schicht verkehrt herum darauf. Bereifen Sie den gesamten Kuchen mit einer dünnen Schicht Champagnerglasur. Den Kuchen 30 Minuten kalt stellen.
  7. Den Kuchen aus dem Kühlschrank nehmen und den gesamten Kuchen mit einer dicken Schicht schwarzer Buttercreme einfrieren. Die restliche Buttercreme in einen Spritzbeutel mit großer Sternspitze geben (ich habe Wilton 8B verwendet). Beiseite legen.
  8. Dieser Teil ist optional, Sie können ihn also gerne überspringen. Tauchen Sie einen kleinen lebensmittelechten Pinsel in eine essbare goldene Farbe und streichen Sie ihn dann auf den Kuchen, um Goldflecken hinzuzufügen. Wenn Sie dies tun, bedecken Sie den Boden, die Theke und die Wände mit etwas, um die Splats aufzufangen.
  9. Führen Sie einen Seilrand um die Oberseite des Kuchens. Ziemlich genau Rohr in einer Fassrollenbewegung.
  10. Gießen Sie einige der restlichen Streusel in die Mitte des Kuchens und um den Boden. In Scheiben schneiden und servieren!

Anmerkungen

  • Für die Streumischung verwendete ich eine Mischung aus weißen und schwarzen Jimmies, goldenen runden Dragees (mittel und klein), goldenen Konfetti, weißen Sixlets, weißen und schwarzen Zuckerperlen, silbernen Balldragees, silbernen Sternquinns und silbernem Schleifzucker alle leuchten!
  • (1) Schokoladenkuchenschichten Kann im Voraus hergestellt und doppelt in Plastikfolie eingewickelt und bis zu 2 Tage im Kühlschrank oder 1 Monat im Gefrierschrank aufbewahrt werden. (2) Champagner Buttercreme und Black Buttercream können im Voraus hergestellt und in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu 1 Woche oder im Gefrierschrank 3 Monate gelagert werden. Vor Gebrauch – Frost auf Raumtemperatur kommen lassen, dann in einem Küchenmaschine oder mit einem Handmixer erneut aufschlagen, bis der Frost glatt und locker ist.
  • Lager: Lagern Sie den Kuchen bis zu 3 Tage bei Raumtemperatur in einem luftdichten Kuchenlager.

GUTEN APPETIT!

Alles Liebe, Dedra

©QUEENSLEE APPÉTIT. Alle Bilder & Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie meine Bilder nicht ohne vorherige Erlaubnis. Wenn Sie dieses Rezept erneut veröffentlichen möchten, schreiben Sie das Rezept in Ihren eigenen Worten neu oder verlinken Sie zurück zu diesem Beitrag, um das Rezept zu erhalten.

<! –

->


Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close