Kunst

Weiße Schokolade Macadamia-Nuss-Cookies


  • 30

Heute dreht sich alles um den Klassiker Weiße Schokolade Macadamia-Nuss-Cookies! Weiche, butterartige, zähe Kekse mit Mandelextrakt und gehackten Macadamianüssen und vielen weißen Schokoladenstückchen! So lecker und einfach zu machen!

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Bitte sehen Sie meine voll Verschwiegenheitsrichtlinie für Details.

Seit ich das geteilt habe Bestes Schokoladensplitterplätzchenrezept überhaupt, es ist eines der beliebtesten Rezepte auf dem Blog geworden – Alle, die es gemacht haben, stimmen zu, dass sie das sind Beste Schokoladenkekse überhaupt!

Jetzt weiß ich, dass es wahrscheinlich CCC-Rezepte gibt, die genauso gut oder sogar besser sind als meine, aber diese waren definitiv die besten, die ich je gemacht habe. Jetzt verwende ich dieses Keksrezept als Grundlage, um noch mehr Aromen zu kreieren!

Und da heute der Nationale Macadamianusstag ist, habe ich die perfekte Ausrede, um eines meiner Lieblingskekse zu machen!

Beste weiße Schokoladen-Macadamia-Nuss-Plätzchen

Also lasst uns das beste Schokoladenkeksrezept nehmen und die besten weißen Schokoladenkekse mit Macadamia-Nüssen machen! Was macht diese Cookies so fantastisch? Nicht wenige Dinge tragen zur Größe dieser Cookies bei.

Wie man weiche und zähe Kekse macht

Wir beginnen mit der Butter. In meinen früheren Tagen als Kekshersteller habe ich gelernt, dass die Verwendung von weichem Butter Kekse dick und fest macht, während geschmolzene Butter Kekse dichter, dünner und zäher macht.

Ich bin das Mädchen, das gerne Kekse in der Mitte hat, also musste ich eine Mischung aus weicher und geschmolzener Butter verwenden. Zu diesem Zweck begann ich mit kalter Butter und ließ sie in Intervallen von 15 bis 20 Sekunden in der Mikrowelle einwirken. Nach jedem Intervall überprüfte ich, ob sie zu etwa 50% erweicht und zu 50% geschmolzen war.

Dann schlagen wir die Butter mit einer Mischung aus braunem und weißem Zucker. Der braune Zucker verleiht viel Feuchtigkeit, Weichheit und Geschmack. Der weiße Zucker macht die Kekse süßer (aber nicht zu süß!) Und knuspriger.

Wenn für dieses Rezept nur geschmolzene Butter verwendet würde, bräuchte man keinen Mixer. Wir möchten jedoch die Textur eines Kekses mit geschmolzener Butter zusammen mit der Textur von Keksen erhalten, die eine Basis aus Rahmbutter und Zucker haben.

Zwei Eier werden dann verwendet, um die Kekse zu geben beste struktur und feuchtigkeit. Was das Aroma betrifft, habe ich sowohl Vanilleextrakt als auch Mandelextrakt verwendet. Wenn Sie jemals einen weißen Schokoladen-Macadamia-Nuss-Keks hatten, werden Sie feststellen, dass die Kekse einen leichten Mandelgeschmack haben. Das Mandelaroma passt auch sehr gut zu den Macadamianüssen!

Mach weiter und mische diese trockenen Zutaten. Allzweckmehl, Maisstärke, Backpulver und Salz. Die Maisstärke macht die Mehlproteine ​​weicher, wodurch ein zarterer Keks entsteht. Es verleiht den Keksen auch die perfekte Weichheit und hält sie dick.

Und jetzt fügen wir hinzu, worauf alle gewartet haben, die weißen Schokoladenstückchen und die Macadamianüsse !!! Diese beiden machen so eine perfekte Kombination! Ich werde sicherlich in Zukunft mehr weiße Schokolade / Macadamia-Nuss-Rezepte machen. Gott weiß, was für kreative Kleinigkeiten mir mit diesen beiden leckeren Zutaten einfallen.

Kühlen Sie diesen Teig!

Ich weiß, dass jeder diesen Teil hasst, aber es ist notwendig. Es tut mir Leid! Das Abkühlen des Teigs verhindert, dass sich Ihre Kekse zu einem dünnen, harten und übermäßig knusprigen Keks ausbreiten. Wenn Sie den Teig auch einige Stunden kühlen, wird der Geschmack der Kekse verbessert!

Nach dem Abkühlen müssen Sie den Keksteig etwa eine halbe Stunde lang bei Raumtemperatur ruhen lassen. Dies liegt daran, dass der Teig hart wird, was das Herausschöpfen etwas erschwert. Sie können den Teig auch vor dem Abkühlen herausschöpfen und jede Schaufel auf ein mit Pergament ausgekleidetes Backblech legen. Wenn Sie fertig zum Backen sind, müssen Sie sie nur noch aus dem Kühlschrank nehmen und in den Ofen stellen.

Für mein Rezept für Schokoladenkekse verwendete ich eine einzigartige Methode, um den Teig herauszuschöpfen und zu rollen, wobei ich den Teig in zwei Hälften zerreißen und die Tränenseite oben auf die andere Hälfte legen würde. Diese Methode soll jene holprigen Oberseiten verursachen, die Sie von den Bäckereikeksen erhalten.

Diesmal habe ich die Dinge einfach gehalten und den Teig nur mit einem mittelgroßen Eisportionierer eingepackt, dann auf das Backblech gegeben und so gebacken, wie er ist, ohne zu rollen. Sie können das tun oder Sie könnten meine Tränenmethode anwenden oder einfach den Teig zu einer Kugel rollen.

Um die Kekse noch besser aussehen zu lassen, habe ich sie sofort nach dem Herausnehmen aus dem Ofen mit extra weißen Schokoladenstückchen und Macadamianüssen übergossen. Warten Sie nicht, bis die Kekse abgekühlt sind, bevor Sie dies tun, da sie nicht haften bleiben.

Einige Leute tun dies vor dem Backen der Kekse, aber ich bevorzuge es danach, damit ich sie besser positionieren kann, denn wenn ich die Beläge vor dem Backen hinzufüge, landen sie normalerweise alle in der Mitte zusammengekauert.

Und voila! So einfach zu machen! Diese weißen Schokoladen-Macadamia-Nuss-Kekse sind perfekt weich, zäh und schmecken wie aus einer Bäckerei!

Haben Sie diese weißen Schokoladen-Macadamia-Nussplätzchen hergestellt? Lassen Sie mich wissen, wie sie in den Kommentaren unten ausgefallen sind! Und vergessen Sie nicht, ein Bewertung!

>> PIN DIESES SPÄTER <<

FOLGEN SIE QUEENSLEE APPÉTIT

Gefällt dir was du siehst? Vergewissern Sie sich, dass Sie Queenslee Appétit folgen, um leckere Rezepte zu erhalten!

Pinterest | Instagram | Facebook | Twitter |

Haben Sie Fragen zum Rezept? Kontaktiere mich Hierund ich helfe Ihnen gerne weiter!

TEILE DEINE BILDER!

Kennzeichne mich auf Instagram @queensleeappetit oder benutze den Hashtag #queensleeappetit, damit ich deine wunderschönen Kreationen sehen kann!

ABONNIEREN SIE DIE NEUESTEN REZEPTE!


Lass uns backen!

Weiße Schokolade Macadamia-Nuss-Cookies

Weiße Schokolade Macadamia-Nuss-Cookies

Ausbeute:
26 Kekse
Vorbereitungszeit:
10 Minuten
Kochzeit:
11 Minuten
Zusätzliche Zeit:
1 Stunde
Gesamtzeit:
1 Stunde 21 Minuten

Heute dreht sich alles um die klassischen White Chocolate Macadamia Nut Cookies! Weiche, butterartige, zähe Kekse mit Mandelextrakt und gehackten Macadamianüssen und vielen weißen Schokoladenstückchen! So lecker und einfach zu machen!


Zutaten

  • 1 Tasse ungesalzene Butter, kalt

  • 1 Tasse hellbrauner Zucker, verpackt

  • 1 Tasse Kristallzucker

  • 2 große Eier, Raumtemperatur

  • 1 und 1/2 TL reiner Vanilleextrakt

  • 1/2 TL reiner Mandelextrakt

  • 2 und 1/2 Tassen Allzweckmehl

  • 2 TL Maisstärke

  • 1 TL Backpulver

  • 1 TL Salz

  • 1 Tasse weiße Schokoladenstückchen + mehr zum Belegen

  • 1 Tasse Macadamianüsse, grob gehackt

Anleitung

  1. Die kalte Butter in Intervallen von 20 Sekunden mikrowellen, bis die Butter zur Hälfte geschmolzen ist.
  2. In die Schüssel eines Standmixers mit Paddelaufsatz die halb geschmolzene Butter und beide Zucker geben. Bei mittlerer Geschwindigkeit ca. 1-2 Minuten schlagen, bis alles gut vermischt ist.
  3. Drehen Sie den Mixer auf mittlere bis niedrige Geschwindigkeit und geben Sie die Eier nacheinander hinzu und mischen Sie, bis sie gerade kombiniert sind. Fügen Sie Vanille- und Mandelextrakt hinzu und mischen Sie, bis kombiniert.
  4. In einer separaten Schüssel Mehl, Maisstärke, Backpulver und Salz hinzufügen. Schneebesen zu kombinieren.
  5. Trockene Zutaten in die Standmixerschüssel geben und mischen, bis sie eingearbeitet sind. Bei niedriger Geschwindigkeit weiße Schokoladenstückchen und Macadamianüsse untermischen.
  6. Decken Sie die Schüssel mit Plastikfolie ab und kühlen Sie sie mindestens 1-2 Stunden lang oder über Nacht im Kühlschrank.
  7. Ein Backblech mit Pergamentpapier oder einer Silpatmatte auslegen. Beiseite legen.
  8. Ofen auf 350 ° F vorheizen. Nehmen Sie den Keksteig aus dem Kühlschrank und lassen Sie ihn etwa 20 bis 30 Minuten bei Raumtemperatur ruhen, um das Schöpfen zu erleichtern.
  9. 2 Esslöffel Keksteig herausschöpfen und zu einer Kugel rollen. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem verbleibenden Teig, wobei Sie auf dem Backblech einen Abstand von etwa 5 bis 10 cm einhalten, damit sich der Teig ausbreiten kann.
  10. Im vorgeheizten Backofen 10 bis 11 Minuten backen, bis die Ränder fest sind und die Mitte der Kekse immer noch ungekocht aussieht. Drehen Sie das Blech an der 6-Minuten-Marke, damit die Kekse gleichmäßig backen können.
  11. Aus dem Ofen nehmen und sofort weitere weiße Schokoladenstückchen und Macadamianüsse darauf drücken.
  12. Auf dem Backblech 10/15 Minuten abkühlen lassen, dann zum vollständigen Abkühlen in einen Rost legen. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Cookies.
  13. Diese Kekse werden am besten warm serviert, aber Sie können die Reste in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur aufbewahren.

Anmerkungen

GUTEN APPETIT!

Alles Liebe, Dedra

©QUEENSLEE APPÉTIT. Alle Bilder & Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie meine Bilder nicht ohne vorherige Erlaubnis. Wenn Sie dieses Rezept erneut veröffentlichen möchten, schreiben Sie das Rezept in Ihren eigenen Worten neu oder verlinken Sie zurück zu diesem Beitrag, um das Rezept zu erhalten.

<! –

->

[ad_2]


Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close